Hallo Freunde,

seit einigen Tagen arbeite ich Montag bis Mittwoch. Donnerstag bis Sonntag habe ich Zeit für Keks und Krümel. Donnerstag bis Freitag helfe ich Michael im Stall und säubere sechs Boxen. Die restliche Zeit verbringe ich dann mit den Pferden. Was beide lieben ist das freie Toben auf dem Reitplatz, wo die wildesten Verrenkungen entstehen.

Keks ist der Wilde. Leider ist es mir noch nicht gelungen Aufnahmen von Beiden zu machen wenn sie sich wie Hengste aufstellen und gegeneinander die Größe messen oder was die Beiden sich damit beweisen. Es macht Freude deren Lust auf Bewegung zu erleben. Klar geht es im Anschluss ans training an der Longe, wobei ich Krümel mit Keks verbinden muss, denn Krümel ist alleine an der Longe nicht zu bewegen.

Für Keks suche ich aktuell ein neues Zaumzeug, denn ich habe das Gefühl die gebrochene Springer-Kandare behagt Keks nicht. Das Thema Sattel ist erledigt, der Neue Gebrauchte passt hervorragend.

Da ich dabei bin einiges auszuprobieren, habe ich mich an meine Afrikazeiten erinnert und begonnen mit einfachen Mitteln Zaumzeug zu bauen und an Keks mit unterschiedlichem Gebiss auszuprobieren.

 

Keks der Neugierige

 


Krümel nach dem Toben.

Zaumzeug selber gemacht

Karabiner für Gebisse und Zügel

Zügel direkt im Gebissauge. Unpraktisch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bis zum nächsten Mal.

Kurt

Written by Kurt Jelinek
Liebe Leser, ich war auf der Suche nach zwei zuverlässigen Pferden um einen meiner Träume nachzugehen. Am 26.03.2018 habe ich die Pferde auf Mallorca gefunden. In den nächsten Wochen werde ich mit den Tieren viel Bodenarbeit machen. Leider habe ich es nicht geschafft im Jahr 2018 Mallorca zu umrundet. Aktuell trainiere ich lange Ritte sowie, dass jedes der Pferde als Handpferd gehen kann. Im Jahr 2019 werde ich aufbrechen um den Spuren von Goethe bis Sizilien bzw. in umgekehrter Richtung zu folgen. Das sind ca 2500km, daher ca. 3 bis 4 Monate mit den Pferden unterwegs sein. Ich weiß, dies ist eine sehr große Herausforderung. Viele Grüße ein etwas verrückter Freizeitreiter. https://kjelinek.jimdo.com/ Wenn Ihr liebe Reitfreunde mein Vorhaben unterstützen wollt und könnt, dann freue ich mich über Eure Zuwendungen unter: JELINEK KURT - AT61 1500 0040 5105 7349